Feedback
Gartenvideo.com iTunes Channel
Gartenvideo.com bei Facebook
Gartenvideo.com RSS-Feed
Lubera, lustvoll Gärtnern

#332 Dickmaulrüssler im Moorbeet
Bekämpfung mit Nemathoden

Stichworte (Tags) zum Video: Rhododendron, Dickmaulrüssler, Engerlinge
Dickmaulrüssler an Rhododendron sind ein ernstzunehmendes Problem. Wie sie diesen Nachtaktiven richtig bekämpfen? Wir empfehlen den Einsatz von Nemathoden.

Bei Facebook posten!

Per per E-mail versenden!

Video Kommentieren!

Zur Diskussion wechseln!

Video-URL kopieren!

Als Youtube-iFrame einbetten!

Vielen Dank für Ihre Wertung!

Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Zum Anzeigen des Kommentars, aktualisieren Sie bitte die Seite.

einfach gärtnern und pflanzen richtig gärtnern und pflanzen Garten, Pflanzen und Beete Obstbäume Gartenvideos Himbeeren schneiden Winterschutz für Pflanzen Videos Gärtnern Garten und Pflanzen einfach gärtnern richtig gärtnern und pflanzen Baum Obst Pflanze Gartenvideo
Play

VideoJukebox Klicke auf eine Taste, und unten werden Videos zu diesem Thema vorgeschlagen.

Klicke unten auf ein Video, und dieses Video wird links gezeigt und kann abgespielt werden

  • Rhododendron

  • Markus Kobelt

  • Lubera

  • gartenvideo

  • Azaleen

  • Knap-Hill-Azaleen

  • yakushimanum

  • Moorbeet

  • Degustation

  • Vaccinium

Kommentare

Video kommentieren!
Gerhard Keller schrieb am 13.03.2011
Kommentar diskutieren!
Ihre Videos sind sehr gut.
Die Tonqualität leider nicht.
zu viele Nebengräusche, das Mikro zu weit weg.
Markus Kobelt schrieb am 13.03.2011
Kommentar diskutieren!
Besten Dank fürs Feedback.

Im April kommt eine neue professionelle Kamera mit drahtlosem Mikrophon auf dem Sprecher.

Markus Kobelt
schrieb am 26.03.2011
Kommentar diskutieren!
Das Video war sehr überzeugend. Wann macht man das am Besten? Vielen Dank
Markus Kobelt schrieb am 26.03.2011
Kommentar diskutieren!
Hier eine Antwort aus dem Lubera Ratgeber, verfasst von meiner Mitarbeiterin Alexandra Dressel:
Die beste Bekämpfung gegen Dickmaulrüssler erfolgt mit Nematoden, die sich in den Dickmaulrüssler-Larven einnisten und ein Bakterium freisetzen, das sich schnell vermehrt. Das führt zur rötlichen Verfärbung der Larven und zum baldigen Tod.
Für die Bekämpfung eignen sich die beiden Nematoden Heterorhabditis und Steinernema. Der Einsatz der Nematoden erfolgt zielgerichtet nur auf die Dickmaulrüssler-Larven. Die Behandlung sollte zwischen April und Juni und zwischen September und Oktober bei bedecktem Wetter oder abends erfolgen. Bei starkem Sonnenlicht würden die Nematoden absterben. Der Boden sollte gut feucht sein und eine Temperatur von mindestens 12 Grad aufweisen.
Man gibt den Inhalt der Packung in eine Giesskanne, rührt um und giesst damit die befallene Fläche. Der Boden muss in den folgenden zwei Wochen weiterhin sehr gut feucht gehalten werden, damit die Nematoden aktiv bleiben können. Bei Trockenheit können sie sich nicht verbreiten oder gehen sogar ein.

MFG
Lubera
Alexandra Dressel
 
Markus Binder schrieb am 23.10.2011
Kommentar diskutieren!
Hallo !
Ich verfolge mit großen interesse Ihre Videos welche sehr informativ und interessant sind ! Vielen Dank dafür ! Meine Frage: Kann ich diese 'Nemathoden' auch für Erbeeren und Himbeeren verwenden ? Habe nämlich dort das Problem mit dem Dickmaulrüssler. MfG Markus

Fragen und Antworten