Feedback
Gartenvideo.com iTunes Channel
Gartenvideo.com bei Facebook
Gartenvideo.com RSS-Feed
Lubera, lustvoll Gärtnern

#51 Wie schneide ich Apfelsäulenbäume?
Apfelsäulenbäume schneiden - leicht gemacht

Im Prinzip ein Widerspruch in sich: Wie müssen die Säulenbäume, die ja eigentlich sehr wenig Äste produzieren, geschnitten werden. Grundregel: alles was über 20 cm oder 30 cm lang ist, kann zurückgeschnitten werden! Und den Rest sehen sie im Video: die Fruchtspieße, die getrieben werden, können stehen bleiben. Natürlich sollte man darauf achten, ob man eine Blütenknospe schneidet. Bei den Malini kann ich die Höhe begrenzen, indem ich die Konkurrenztriebe auslichte, die Mitte herausschneide, bis auf die Blütenknospe. Dann habe ich zwei bis drei Jahre Zeit, bis ich wieder eingreifen muss, damit der Säulenbaum auch ein Säulenbaum bleibt.

Bei Facebook posten!

Per per E-mail versenden!

Video Kommentieren!

Zur Diskussion wechseln!

Video-URL kopieren!

Als Youtube-iFrame einbetten!

Vielen Dank für Ihre Wertung!

Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Zum Anzeigen des Kommentars, aktualisieren Sie bitte die Seite.

einfach gärtnern und pflanzen richtig gärtnern und pflanzen Garten, Pflanzen und Beete Obstbäume Gartenvideos Himbeeren schneiden Winterschutz für Pflanzen Videos Gärtnern Garten und Pflanzen einfach gärtnern richtig gärtnern und pflanzen Baum Obst Pflanze Gartenvideo
Play

VideoJukebox Klicke auf eine Taste, und unten werden Videos zu diesem Thema vorgeschlagen.

Klicke unten auf ein Video, und dieses Video wird links gezeigt und kann abgespielt werden

  • Apfelsäulenbäume

  • Redlove

  • Apfelzüchtung

  • Lubera

  • rotfleischiger Apfel

  • Markus Kobelt

  • gartenvideo

  • Apfelbaum

  • Obstbaum

  • Apfel

Kommentare

Video kommentieren!
J. Hartmann schrieb am 08.03.2009
Kommentar diskutieren!
Es wäre noch interessant ein Video über Obstbaumschnitt dh.
Hoch- Halb- und Niederstämme zu sehen.

Mfg J.Hartmann
Anna Frigg-Bosio schrieb am 07.09.2008
Ich habe mir vor zwei Wochen 4 wunderschöne Canna im Topf gekauft. Sie blühten wunderschön, jetzt nach dem vielen Regen ist es nicht mehr ganz so. Ich habe gedacht, nächstes Jahr könnte ich dieselben in unserem Steingarten einsetzen und ohne viel Pflege. Nun habe ich gelesen, dass sie noch ziehmlich viel Wasser brauchen und immer etwas Feuchtigkeit, ist das wirklich so?
Markus Kobelt schrieb am 08.03.2009
Kommentar diskutieren!
Das folgt. Nächste Woche zunächst eine Serie über Pflanzschnitt bei diversen Baumobstarten. Dann noch einige Videos zum Baumschnitt.
schrieb am 15.03.2009
Kommentar diskutieren!
Danke für das Video! Ist viel anschaulicher als Bücher! Hatte die letzten jahre auch das Problem mit Säulenapfel bzw. Säulenzwetschge das die in alle Richtungen wachsen wollten und war mir immer unsicher mit dem Schnitt! Werde das nächste mal etwas mutiger zurückschneiden!
Melanie Stiab schrieb am 08.04.2012
Kommentar diskutieren!
Ich habe vor 2 Jahren einige 'Säulenbäume' gepflanzt. Leider wußte ich nicht wie sie geschnitten werden. Deshalb sehen sie jetzt wie ganz normale Obstbäumchen aus, unten mit einem dicken glatten Stamm und vielen Verzweigungen. Sind sie noch auf eine Säule zu reduzieren? Und kann ich sie jetzt noch schneiden?
Übrigens vielen Dank für die vielen interessanten und informativen Videos, ich habe schon eine Menge dadurch gelernt
Renata von Wyl schrieb am 30.03.2016
Kommentar diskutieren!
Guten Tag Ich habe vor zwei Jahren einen Säulen Apfelbaum geschenkt bekommen.Er trug letztes Jahr ganz viele Äpfel aber bevor Sie Reif waren sind alle auf den Boden gefallen.Ist der Baum noch zu jung oder was ist der Grund? Herzliche Grüße Renata Ps; ich habe ihn auf meinem Gartensitzplatz gepflanzt
Lesya Kochubey schrieb am 01.04.2016
Es handelt sich um ein Junifruchtfall, der hauptsächlich für Kernobst-Bäumen charakteristisch ist. Besonders Apfel- und Birnbäume lassen im Zeitraum von Ende Mai bis Anfang Juli, je nachdem wie viel Kraft der Baum gerade spürt – (etwa sechs bis acht Wochen nach der Blüte) ihre Früchte fallen. Es gibt manchmal sogar zwei Fruchtfallperioden, die ineinander übergehen. Es handelt sich um einen natürlichen Vorgang. Ihr Bäumchen „meinte“: „Ich habe echt kein Kraft“.

Was hilft:
1) Düngen, 2) etwas schneiden (im Herbst/Winter) und
3) die Früchte ausdünnen. Wie? Alle Früchte, die enger als eine Handbreit voneinander entfernt sind, ausbrechen. Und auch wenn die Früchte zu zweit oder zu dritt auftreten, muss bis auf eine Frucht ausgebrochen werden.
Roland Pirok schrieb am 14.05.2017
Kommentar diskutieren!
Sehr geehrter Herr Kobelt, ich habe zwei Säulenbäume im Baumarkt gekauft. Bei beiden Bäumen sind die Spitzen abgeschnitten (für mich ein totaler Widerspruch) In der Gartenabteilung konnte man mir keine Empfehlung geben. WQie soll ich die Bäume weiterbehandeln. Für eine Empfehlung wäre ich Ihnen sehr dankbar. Freundliche Grüße Roland Pirok

Fragen und Antworten