Feedback
Gartenvideo.com iTunes Channel
Gartenvideo.com bei Facebook
Gartenvideo.com RSS-Feed
Lubera, lustvoll Gärtnern

#50 Wie schneide ich ein Johannisbeerstämmchen?
Johannisbeerstämmchen schneiden - leicht gemacht

Damit Beerensträucher jung bleiben und jedes Jahr viele köstliche Früchte tragen, sollte man sie auf jeden Fall einmal im Jahr schneiden. Die folgenden Schnittregeln gelten für alle Beerenobststräucher. Denn Johannisbeeren schneidet man genauso wie Jostabeerbüsche, Stachelbeere und Cassis. Beginnen Sie, alte Zweige zu entfernen, und alle die schon herunterhängen oder bei der Ernte angebrochen sind. Dazu schneiden Äste im unteren Viertel des Busches ab, um den Strauch herum. Danach wird er nur noch ein wenig ausgelichtet und somit verjüngt. Bei alten Büschen schneidet man ein bis zwei dicke Hauptäste nah am Boden vollständig weg. Dadurch regt man die Beerenstäucher zu einer verstärkten Neutriebbildung an und verjüngt die Büsche so. Neues, frisches Holz lassen wir stehen. Hier werden die schönsten Früchte zu finden sein. Mit mehr Schnitt erreichen wir ein stärkeres Wachstum. Im März düngen wir wir mit Beeren-Langzeitdünger und verhelfen der Pflanze so zu einem guten Start.
 

Bei Facebook posten!

Per per E-mail versenden!

Video Kommentieren!

Zur Diskussion wechseln!

Video-URL kopieren!

Als Youtube-iFrame einbetten!

Vielen Dank für Ihre Wertung!

Vielen Dank für Ihren Kommentar!

Zum Anzeigen des Kommentars, aktualisieren Sie bitte die Seite.

einfach gärtnern und pflanzen richtig gärtnern und pflanzen Garten, Pflanzen und Beete Obstbäume Gartenvideos Himbeeren schneiden Winterschutz für Pflanzen Videos Gärtnern Garten und Pflanzen einfach gärtnern richtig gärtnern und pflanzen Baum Obst Pflanze Gartenvideo
Play

VideoJukebox Klicke auf eine Taste, und unten werden Videos zu diesem Thema vorgeschlagen.

Klicke unten auf ein Video, und dieses Video wird links gezeigt und kann abgespielt werden

  • Ribes nigrum

  • Markus Kobelt

  • Lubera

  • gartenvideo

  • Pflanzschnitt

  • Apfelschnitt

  • Rückschnitt

  • Obstschnitt

  • Rosenschnitt

  • Hochstammschnitt

Kommentare

Video kommentieren!
Silke Holzwarth schrieb am 06.03.2009
Kommentar diskutieren!
Bitte, bitte den Ton lauter machen.
Ansonsten toll!

Viele Grüsse aus Bayern

Silke Holzwarth
Markus Kobelt schrieb am 06.03.2009
Kommentar diskutieren!
Herzlichen Dank für Tipp und Kompliment....

Es ist auch möglich, dass ihr Computer/Laptop nicht auf maximale Lautstärke eingestellt ist.

Klicken Sie auf Start, dann auf Systemsteeurung, dann auf Sound und Audiogeräte. Da können Sie die maximale Lautstärke einstellen.

Ich habe das an unserem Computer eben gerade auch gemacht - und dann war der Ton ganz gut....

Viel Spass mit den Videos wünscht

Markus Kobelt
schrieb am 30.04.2007
Sehr geehrte Damen und Herren!<BR><BR>Versenden Sie die Pflanzen auch nach Deutschland? Wenn ja, wie hoch sind dann die Versandkosten, die Lieferzeit und die Kosten des Geldverkehrs?<BR><BR>Mit freundlichen Grüßen<BR>Sandra Schmitt
Barman Sacha schrieb am 15.08.2011
Gibt es verschiedene Autum Bliss Himbeeren Typen? Ich habe schon Autum Bliss Pflanzen im Garten und die Tragen die Früchten am einjährigen Zweigen. Im Herbst wird alles zurück geschnitten. In Ihrer Kulturanleitung steht, dass sie an den zwei Jährigen Ruten tragen?
Fritz Gerähard Beenss schrieb am 15.03.2012
sollen die bei Lieferung vorhandenen vorjährigen Ruten nach der Neupflanzung zurückgeschnitten werden, da sich ja im Frühjahr neue Ruten bilden ?
schrieb am 29.04.2009
Kommentar diskutieren!
Hallo!

Unsere Johannesbeere (Hochstamm) ist voll von Früchten.
Natürlich sind sie noch nicht reif.
Sollte jetzt gedüngt werden?
In dem Video wird gesagt, dass Ende April gedüngt wird um ein
vegetatives Wachstum zu erreichen.
Jetzt noch schneiden? vermutlich nicht.
Jetzt düngen?

Das Video ist Super! Bin ein großer FAN!!! ;-)
Markus Kobelt schrieb am 30.04.2009
Kommentar diskutieren!
Herzlichen Dank für das Kompliment.

Nein schneiden würde ich jetzt nicht mehr, düngen ist aber wichtig. Wenn Du mineralischen Dünger einsetzt (Beerendünger), dann die Gabe auf 3 x verteilen, also jetzt, ende Mai und dann ende Juni nochmals.

Wenn Du Langzeitdünger Osmocote einsetzt, würde ich jetzt ca 20-25 gr geben (Osmocote mit 3 Monate Wirkungsdauer) und dann in 5-6 woche nochmals die gleiche Menge

Viel Erfolg wünscht

Markus
Kornelia Lobner schrieb am 06.07.2011
Kommentar diskutieren!
Hallo,
es wird im Video leider nur der Winterschnitt gezeit, würde jedoch gerne wissen, wie mann das Rovada-Stämmchen im Sommer nach der Ernte schneidet.
Vielleicht wäre es möchglich noch ein entsprechendes Video einzustellen.
Danke, und Grüsse von
K. Lobner
Gerolf Neumann schrieb am 02.04.2016
Kommentar diskutieren!
Ich war der Meinung,damit die frischen Triebe die im selben Jahr Früchte tragen bis auf drei oder vier Augen zurück geschnitten werden oder?
Lesya Kochubey schrieb am 04.04.2016
Hallo Herr Neumann!

Zu starke Seitentriebe der Fruchtäste werden auf 2-4 Augen eingekürzt.
Die ältesten Triebe soll man entfernen und die jüngsten stehen lassen.

Fragen und Antworten